23-01-2022 Hungerberg / Galen

Am 23. Januar trafen wir uns in Oberwald VS zu einem Winter Hike and Fly. Obwohl das Wetter und die Übernachtungsmöglichkeiten nur einen Anlass-Tag zuliessen und wir uns deshalb am Sonntag-Morgen in aller Frühe in Oberwald treffen mussten, waren erfreulicherweise 14 Teilnehmer (!) am Treffpunkt und schauten erwartungsvoll in den blauen Himmel, zum 1100 Meter höher gelegene Galen, der bereits in der Sonne glänzte.

Die Windprognose war nicht optimal, aus der falschen Richtung, wenn auch nur sehr schwach. So hofften wir alle, dass die Strapazen des Aufstiegs mit den Schneeschuhen und Tourenskis nicht umsonst sein würden.

Im Berghaus Hungerberg auf 1800 müM gab es erst mal warme Getränke und einen kleinen Imbiss, bevor wir uns dann an die weiteren 700 HM bis zum Gipfel machten.


Dank gutem und trittfestem Schnee kamen wir erschöpft, aber glücklich, auf dem 2500 müM liegenden Gipfel an.


Und zu unserer Begeisterung war es windstill! Nachdem wir das herrliche Panorama und die Schneelandschaft bei angenehmen Temperaturen genossen hatten, machten wir uns langsam an die Startvorbereitungen.

Nun stellte sich doch, wie erwartet, etwas Rückenwind ein, was gerade für die Skistarter etwas schwieriger zu kompensieren war. Trotzdem konnten wir alle starten und landeten nach einem schönen Gleitflug in Oberwald direkt neben der Langlaufloipe, wo uns Oli und Martin bereits mit dem Landebier und einem kleinen Snack empfingen.


Ich möchte mich an dieser Stelle für die zahlreiche Teilnahme herzlich bedanken! Es war ein toller Tag zusammen mit euch!

Marcel Fliss