01.10.2022 Black-Forest-Tophy

Black Forest X-Trophy (www.blackforestxtrophy.de):

- Samstag, 1. Oktober 2022 (Ersatztermin 2. Oktober) am Gschasi (bei Freiburg i.B.) Im Jahr 2019 begleiteten uns drei deutsche Gleitschirmpiloten an die Rollibock-Trophy. Ganz begeistert vom Event-Format kehrten sie nach Hause zurück und stellten die «Black Forest X-Trophy» auf die Beine. Voller Erfolg startete am ersten Oktober-Sonntag im Jahr 2020 am Kandel, in der Nähe von Freiburg (im Schwarzwald), der erste Hike&Fly-Event im Schwarzwald. Die zweite Austragung in Simonswald (ebenfalls Nähe Freiburg i.B.), von wo aus auf unterschiedlichen Routen ein- oder zweimal auf den Tafelbühl gewandert und wieder ins Tal geflogen (oder gewandert) wurde, war der GCL mit zwei Teilnehmenden vertreten. Black Forest X-Trophy die Dritte wird am Gschasi stattfinden. Das Gelände Gschasi bietet für Drachen- und Gleitschirmflieger einen super Einstieg in die Schwarzwaldthermik. Der Westhang trägt vor allem nachmittags bis in den Abend hinein. (Auszug der HP www.dhv.de). Gemütliches Beisammensein, Pflege der Kontakte (auch über die Landesgrenzen hinaus) und natürlich das Fliegen, stehen im Vordergrund dieses GCL-Ausflugs. Die Organisatoren freuen sich über unsere Teilnahme. Informationen zur Anmeldung, gemeinsames Fahren sowie einer allfälligen Übernachtung (bei schönem Wetter können wir auch am Sonntag im Schwarzwald fliegen gehen) erfolgen zu gegebener Zeit via www.gleitschirmclub-luzern.ch sowie dem Kommunikationskanal). Der Anlass Auszug von der Website (www.blackforestxtrophy.de): Die Veranstaltung soll KEIN ehrgeiziger Wettkampf sein. Dennoch wird der sportliche Aspekt nicht ausgeklammert. Ziel ist es, mit Gleichgesinnten einen aktiven Tag zu verbringen und eine der schönsten Gleitschirmdisziplinen zu erleben. Der gemeinsame Spaß und das Naturerlebnis sollen dabei voll und ganz im Vordergrund stehen. An diesem Tag wird ein Startberg auf verschiedenen Strecken (leicht bis sportlich) erwandert, um anschließend einen festgelegten Landeplatz anzufliegen. Der Gewinner der „Black Forest X-Trophy“ ist die Person, deren Laufzeit dem Durchschnitt am nächsten kommt.


Organisator: Martin Lehmann