top of page

13.01.2024 GCL Plausch-Ausflug: Ein Abenteuer zwischen Himmel und Erde

Text: Nadine Wyss / Bilder: Nadine Wyss & Oliver Anken Ein strahlend blauer Himmel und die Sonne, die vom Höhepunkt des Tages herabstrahlt – beste Voraussetzungen für einen unvergesslichen Gleitschirmausflug mit dem Gleitschirmclub Luzern. Diesmal führte uns die Reise in das malerische Lenk, wo die atemberaubende Kulisse der Schweizer Alpen auf uns wartete.


Nachdem wir uns am Startpunkt versammelt hatten, war die Vorfreude unter den Mitgliedern des Gleitschirmclubs spürbar. Die Wetterbedingungen versprachen optimale Flugverhältnisse, und die Aussicht auf die mit Schnee bedeckten Berge war beeindruckend.



Unsere Flugroute umfasste nicht nur das klassische Soaren über den Berggipfeln, sondern auch das aufregende Proximity Flying, bei dem wir nahe an den Berghängen entlang flogen und die imposante Landschaft hautnah erleben konnten. Mutige Piloten zeigten beeindruckende Wingover-Manöver, die den Himmel über Lenk mit lebhaften Farben erfüllten.


Nach einer erlebnisreichen Flugzeit neigte sich der Vormittag dem Ende zu, und wir landeten sanft auf einem schneebedeckten Plateau. Die Aussicht war atemberaubend, und die Vorfreude auf das Mittagessen stieg. Ein herzhaftes, dampfendes Süppchen, zubereitet von einem lokalen Catering-Service, versorgte uns mit neuer Energie für die nächste Etappe.


Doch nicht alles verlief reibungslos. Einige Mitglieder gerieten beim Zwischenlanden in einen unerwarteten Rückenwind, der zu herausfordernden Startmanövern führte. Glücklicherweise blieben alle unverletzt, und die erfahrenen Piloten des Clubs waren in der Lage, die Situation souverän zu meistern.


Zum Abschluss des aufregenden Tages versammelten wir uns in einem rustikalen Tipi, das für eine gemütliche Atmosphäre sorgte. Hier tauschten wir Geschichten und Eindrücke aus, während draußen die Sonne langsam über den Bergen unterging. Der Gleitschirmclub Luzern bewies erneut, dass solche Abenteuer nicht nur den Himmel erobern, sondern auch tiefe Verbindungen zwischen den Mitgliedern schaffen können.


Insgesamt war dieser Gleitschirmausflug nicht nur ein Fest für die Sinne, sondern auch eine Erinnerung daran, dass die Faszination des Fliegens in der Gemeinschaft und im Respekt vor den Naturkräften liegt.

 

Comments


bottom of page