2020-10-24 H&F Hungerberg - Tällisegg - Galen


Im Winter hat mir der Galen schon manch fantastische Aussicht und schöne Flüge geschenkt! Der Berggipfel liegt zwischen dem Furkapass und Oberwald und schliesst das Goms auf seiner Ostseite würdig ab. Das Panorama reicht vom Furkapass über den Rhône-Gletscher, das Obergoms bis zum Gerental und ist besonders am späten Nachmittag atemberaubend.

Im Sommer herrschen hier schwierige Windverhältnisse; Ende Oktober jedoch sind die Talwindsysteme nicht mehr ausgeprägt und wir können den Berg wieder in Angriff nehmen. Das relativ einfache aber konditionell anspruchsvolle Hike and Fly führt uns über 1100 Höhenmeter von Oberwald über den Hungerberg über die Tällisegg bis zum Galen-Gipfelkreuz. Dort kann sehr gut in westliche Richtungen gestartet werden. Die, die noch Lust und Kraftreserven haben, können noch weitere 300 Hm bis zum Tällistock in Angriff nehmen.

Da das Vorhaben im Spätherbst ist, werden wir Wind-, Wetter- und allenfalls Schneeverhältnisse genau prüfen. Sind die Faktoren nicht erfolgsversprechend, planen wir kurzfristig eine Alternative.

Wir reisen über Andermatt an und nehmen dort den Zug Richtung Oberwald. Eine Übernachtung ist nicht geplant, es steht den Teilnehmern aber offen, in Oberwald etwas zu suchen. Übernachtungsmöglichkeiten sollten zu dieser Jahreszeit genügend vorhanden sein.

Interessiert? Melde dich noch heute an! - Marcel Fliss


Foto: Ueli Raz

Text: Marcel Fliss



Datum: Samstag, 24. Oktober 2020 Ausweichdatum: Sonntag, 25. Oktober 2020

Marschzeit / Höhenmeter: 3 - 4 Stunden, 1100 Hm

Ausrüstung: Normale Wanderausrüstung - ev. mit Schneeschuhen

Verpflegung: Aus dem Rucksack - ev. Zwischenhalt im Restaurant Hungerberg

Start / Landung: Galen (2500) - Oberwald (1400)

Anmelden: Bis Sonntag, 18. Oktober marcel@fliss.ch / 078 904 83 03


mitglied werden?
fragen?

© 2019 GCL