04-09-2021 Euthal, die Düse vom Sihlsee V13




Am 04.09. treffen sich Annemarie Thalmann, Gert Michiels, Harm Voordenhout und der Organisator um 12:00 am Schiessplatz in Gross. Das Wetter ist gut, es hat nette Wolken und es geht leichte Bise. Also ideal für den Hummel. Wenige Schirme sind schon in der Luft und zeigen, dass es geht. Den Aufstieg nehmen wir gemütlich, es sind keine Flugschulen da und so ist es am Startplatz und in der Luft angenehm leer. Nach und nach starten wir und geniessen die angenehme Luft. Thermische Unterstützung gibt es auch, wer zur rechten Zeit am rechten Ort ist, kann richtig Höhe machen. Harm nutzt das aus für einen kleinen Streckenflug.


Natürlich soll jeder solange fliegen wie er möchte, so haben wir keine Zeit zum Landen abgemacht. Gert landet als erster, er hat noch einen anderen Termin. Annemarie sehe ich noch am Landeplatz, sie macht sich aber bald auf den Weg zum ÖV. Harm schafft es nicht zurück, aber dank guter Busverbindung ist er gegen 17:00 wieder am Landeplatz.


Da sich bei mir kurzfristig seltener Besuch angekündigt hat, bleibt für das Landebier mit Harm leider keine Zeit und wir brechen zur Heimfahrt auf.


Die Reaktionen im Chat zeigen, das es allen Spass gemacht hat.

Tobias Maul